Trinkwasservorräte sichern, vor Hochwasser schützen, Gewässer vor Gefahren bewahren, Bäche und Flüsse pflegen und entwickeln

Das Wasser als Bestandteil des Naturhaushaltes und als Lebensraum für Tier und Pflanzen zu schützen, dem Menschen eine verantwortungsvolle Nutzung des Wassers zu ermöglichen und vor den Gefahren des Wassers zu schützen - dies sind die Aufgaben der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung und Ihres Wasserwirtschaftsamtes.

Weltwassertag am 22.03.2017

Das Motto des diesjährigen Weltwassertags lautet "Wastewater - Abwasser".

Weltweit gelangt nach wie vor der größte Anteil des produzierten Abwassers ungeklärt und auch ungenutzt zurück in die Natur - Gesundheitsgefährdung, Umweltverschmutzung und Trinkwasservergeudung sind die Folge. Hier gibt es enormen Handlungsbedarf.
In Bayern sieht es da wesentlich besser aus. Trotzdem ist Abwasser nach wie vor ein wichtiges Thema: Zahlreiche Abwasserreinigungsanlagen sind aus Gewässerschutzgründen auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen. Zudem beschäftigen uns der Zustand der Kanalnetze, beispielsweise aber auch Arzneimittelrückstände und Mikroplastik im Abwasser.
Darüberhinaus rücken neue Möglichkeiten der Ressourcennutzung aus Abwasser stärker ins Blickfeld.

Logo des Weltwassertags 2017

App Umweltinfo

Mit dieser App kann das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) Bayerns Bürger warnen, wenn Natur- oder Umweltgefahren in Form von Hochwasser, Unwetter, Lawinen oder Überschreitung der Ozon-Grenzwerte eintreten.

App Umweltinfo des StMUV

Sohlrampe Ismaning

Gewässerentwicklungskonzept Mittlere Isar
Projekt Isar 2020

Im Rahmen des Gewässerentwicklungskonzepts (GEK) Mittlere Isar sowie des Projekts Isar 2020 wurden und werden zahlreiche Maßnahmen im Bereich Hochwasserschutz, Ökologie und Freizeit- und Erholungsnutzung umgesetzt.

Hochwasserschutz
Ökologie, Freizeit und Erholung
Forum Mittlere Isar
Webcam Isarplan

Der Isar-Plan - "Neues Leben für die Isar!"

Der letzte Abschnitt des Isar -Plans ist seit Anfang Juni 2011 fertiggestellt. Nach 11 Jahren Bauzeit ist somit das Gesamtprojekt bis auf einzelne Pflegemaßnahmen abgeschlossen.

weiterlesen ...
Teaser WRRL

Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Bewirtschaftung von Gewässern

Die Beteiligung der Öffentlichkeit spielt bei der Bewirtschaftung von Gewässern im Rahmen der Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) eine zentrale Rolle.
Bis 15.08.2014 konnten Bürgerinnen und Bürger, Institutionen und Unternehmen sowie Interessensgruppen
ihre Anregungen mitteilen.

weiterlesen ...

Pressemitteilungen

Webcams im Amtsbereich

Kontakt zur Bayerischen Staatsregierung

Link extern: Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung